Vermisstensuche in Heinrichsbrunn Lkr. Freyung-Grafenau

 

 07.    Heinrichsbrunn 30. September 2011

 

Am Freitag gegen 10:45 wurden wir zu einer Vermisstensuche nach Heinrichsbrunn / Mauth von unserer Nachbarstaffel RHS Donautal alarmiert. Als wir am Einsatzort eintraffen war abzusehen das noch mehr Rettungshunde gebraucht werden worauf in Zusammenarbeit nachalarmiert worden ist. Am späten Nachmittag wurde die Person dann gefunden.

 

Am Einsatz waren beteiligt:

RHS Donautal, BRK Hundestaffel Passau, Polizei Freyung, Polizeihubschrauber, Feuerwehren.

Vermisstensuche in Schönberg bei Patersdorf

 

06.

Schönberg 06. September 2011

Zu einem erneuten Einsatz wurde wir am Dienstag von der ILS Straubing alarmiert.

Vermisst wurde ein Mann aus dem Gemeindebereich Patersdorf. Trotz Absuche der umliegenden Waldgebiete konnte der Mann nicht gefunden werden. Da keine weiteren Anhaltspunkte vorlagen wurde die Suche abgebrochen.

 

Am Einsatz waren beteiligt:

RHS Zwiesel, RHS Bayerwald, Polizei Viechtach und ein Polizeihundeführer.

Vermisstensuche im Landkreis Passau

 

05.

Passau-Neustift 28. August 2011

Am Sonntag wurden wir von unserer Nachbarstaffel der RHS Donautal alarmiert zur Unterstützung einer Vermisstensuche in Passau-Neustift.

Auf der Anfahrt wurde der Einsatz abgebrochen da die Vermisste Person gefunden worden ist.

 

Vermisstensuche in Hinterschmiding, Lkr. Freyung-Grafenau

04.

Hinterschmiding 22.Februar 2011

Zu einem erneuten Einsatz wurde wir am Dienstag von der RHS Donautal alarmiert, zur Unterstützung nach Hinterschmiding bei Freyung.

Abgänging war ein 16 jähriges Mädchen von einem Wohnheim.

Da zu diesem Zeitpunkt sehr kalte Temperaturen herschten waren die Suchgebiete schnell eingeteilt. Nach kurzer Zeit wurde das Mädchen von einem Polizeihund in der Nähe von Freyung aufgespürt und dem Rettungsdienst übergeben und zur Vorsorge in ein Krankenhaus gebracht.

 

Am Einsatz waren beteiligt:

RHS Donautal, RHS Bayerischerwald, BRK Hundestaffel aus Passau und Dingolfing-Landau, Polizei Freyung und Polizeihundeführer.

Vermisstensuche in Schwarzach, Lkr. Straubing-Bogen

03.

Eben bei Schwarzach 19.Februar 2011

Am Samstag wurden wir von der ILS Straubing zu einer Vermisstensuche nach Eben bei Schwarzach alarmiert. Von der Einsatzleitung erfuhrer wir das eine 70 jährige Person seit ca. 13:00 Uhr nicht mehr gesehen wurde. Zuerst wurde das Anwesen durchsucht und die nähere Umgebung jedoch ohne Erfolg. Es wurd darauf hin ein Hubschrauber angefordert um die Umgebung abzufliegen. Nachdem mehrere Rettungshundestaffeln vorort waren und die Suchgebiete eingeteilt worden sind begann die Absuche mit Begleitung von Feuerwehrleuten die Ortskundig waren. Als wir erneut zu einem Suchgebiet unterwegs waren kam um 23:30 Uhr der erlösende Anruf von der Einsatzleitung das die Person wohlauf zu Hause ist.

 

Am Einsatz waren beteiligt:

RHS Zwiesel, Hundestaffel der FF Deggendorf, RHS Bayerwald, BRK Hundestaffeln, Feuerwehren, Polizei, Rettungsdienst, Polizeihubschrauber,

Bergwachten.

Ski WorldCup am Großen Arber

02.

Großer Arber am 04./05.+06. Februar 2011

Am Freitag waren wir zuständig für die Zugangskontrollen auf der Tribühne.

Nach dem wir am Samstag morgen mit Aufräumarbeiten beschäftigt waren wurde das Rennen leider abgesagt und auf den morgigen Sonntag verschoben. Der Sonntag begann wieder mit schlechtem Wetter und mit Nebel der sich gegen Mittag aufgelöst hat und das Rennen konnte bei strahlenden Sonnenschein beginnen. Auch an diesen Tag waren wir für die Zugangskontrollen an der Tribühne zuständig. Am Abend halfen wir noch bei den Aufräumarbeiten.

Glücklicher Ausgang in Thalersdorf/ Arnbruck Lkr. Regen

01.

Thalersdorf 23. Januar 2011

Zu einer Vermisstensuche wurden wir gegen 14:50 Uhr von der ILS Straubing alarmiert im Bereich Thalersdorf bei Arnbruck.

Vermisst wurde ein 62 jähriger Mann, wegen der sehr kühlen Temperaturen wurde sofort eine groß angelegte Suche eingeleitet.

Die Suche wurde am Abend beendet da die Person zwar unterkühlt aber wohlauf gefunden wurde.

Helfen Sie uns damit wir Helfen können

Auf Spenden klicken oder auf unser Konto: IBAN:

DE82741900000002612577 BIC: GENODEF1DGV

Zählerstand seit: 26.01.2011

Aktualisiert:

02. Januar 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rettungshundestaffel DonauWald e.V.